Maar, Paul
Eine Woche voller Samstage Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Herr Taschenbier ist ein ängstlicher Mensch. Er fürchtet sich vor seiner Zimmerwirtin, vor seinem Chef und überhaupt vor allen Leuten, die schimpfenund befehlen - bis ihm eines Samstags ein Sams über den Weg läuft und kurzerhand beschließt, bei ihm zu bleiben. Das Sams ist ein furchtloses, jabeinahe respektloses Wesen, das sich von nichts und niemandem einschüchternlässt, das überall freche Bemerkungen macht und zurückschimpft, wenn andereschimpfen. Herrn Taschenbier ist das anfangs furchtbar peinlich, und er versucht auf alle möglichen Arten, das Sams wieder loszuwerden. Aber seltsam: Je länger es bei Herrn Taschenbier bleibt, desto lieber gewinnt erdas Sams. Und am Schluss wird aus dem braven, ängstlichen Herrn Taschenbierein selbstbewusster Mensch, der gelernt hat, sich zu behaupten.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Serie / Reihe: Das Sams (11 Medien)

Leseror. Aufstellung: Hauptraum

Schlagwörter: Antolin Vorlesebuch Selbstbewusstsein Klasse

Interessenkreis: Kinder-Klassiker

Maar, Paul:
¬Eine Woche voller Samstage / Paul Maar. - Neue Rechtschreibung. - Hamburg : Oetinger, 1973. - 142 S. : Ill. - (Das Sams)
ISBN 978-3-7891-1952-1 : EUR 9,9

2008/6129 - Erzählungen 9-12 Jahre - Signatur: Ju2 Maa - Buch