Biermann, Franziska
Herr Fuchs und der rote Faden Medium der interaktiven Leseförderung Antolin
Buch

Er ist wieder da: Der schlaue Bücherfresser, der sich mittlerweile selbst mit Futter versorgt und mit seinen Krimis zum Bestseller-Autor geworden ist. Mit viel Bildwitz präsentiert die Illustratorin den Aufriss des Fuchsbaus und lässt intime Einblicke in die Welt der "Ideen und Gedankengüter" einer buch-affinen Kreativ-Existenz zu. Aber (jeweilige Schreckmomente werden mit Schriftarten außer der Reihe angedeutet) eine ähnlich buchkriminelle Existenz wie der Fuchs selbst schleicht sich durch ein ÜBERSUPPENTELLERGROSSES LOCH ein und räumt die Ideenregale leer. Und schon muss Herr Fuchs selbst zum Ermittler werden und wagt sich am roten Faden des Verlegerpullovers in die (Unter-) Welt dunkler Machenschaften. Bis sich letztlich natürlich doch alles in bibliothekarischem Wohlgefallen auflöst. "STUBE"

Altersempfehlung: ab 8 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.
Dieses Medium ist im Leseförderprojekt Antolin vorhanden.
Bei antolin.de aufrufen

Schlagwörter: Antolin Buch im Buch Klasse-4 Schriftsteller Diebstahl

Biermann, Franziska:
Herr Fuchs und der rote Faden / Franziska Biermann. - München : mixtvision, 2015. - [58] S. : überw. Ill.
ISBN 978-3-95854-021-7 fest geb. : EUR 12,9

2017/0426 - Erzählungen 6-8 Jahre - Signatur: Ju1 Bie - Buch