Beckmann, Reinhold
Zufall!? eine Spurensuche in außergewöhnlichen Biographien
eMedien

Wie entscheidend sind die Zufälle des Lebens? Reinhold Beckmann befragte dazu herausragende Menschen aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Sport. Sie erzählen ihre sehr persönliche Geschichte und geben Auskunft, wie der Zufall ihr Leben prägte - oder eben auch nicht. Ein Querschnitt prominenter Menschen unserer Zeit, Frauen von Hildegard Hamm-Brücher über Ursula von der Leyen, Sahra Wagenknecht bis Cornelia Funke und Magdalena Neuner und Männer von Roman Herzog, Martin Walser, Jürgen Grossmann bis Campino - sie alle erzählen von den Zufällen, die ihnen in ihrem Leben begegneten. Ihre Erfahrungen sind nicht nur sehr unterschiedlich, sondern die Protagonisten beurteilen auch sehr verschieden, was Zufall eigentlich ist. Von "Zufall ist das, was der liebe Gott eigentlich wollte" (Jens Lehmann) bis "Die Natur besteht nur aus unbeherrschbarem Chaos, darin gibt es keine Zufälle, sondern nur Naturgesetze" (Reinhold Messner). Flankiert werden die Texte von hochwertigen Fotos von Paul Ripke.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Schlagwörter: Deutschland Glück Lebensführung Zufall Persönlichkeit

Beckmann, Reinhold:
Zufall!? : eine Spurensuche in außergewöhnlichen Biographien : Hoffmann und Campe, 2013. - 233 S. zahlr. Ill.
ISBN 978-3-455-85099-4

1015/0082 - Signatur: eBook - eMedien