Müller-Wieland, Birgit
Flugschnee Roman
Buch

Was macht das Glück einer Familie aus? Wenn es - neben vielen Komponenten wie Gesundheit, sicherem Einkommen und dergleichen - gemeinsame Erinnerungen sind, die Zusammenhalt ermöglichen, so denkt Lucy an einem Dezembertag in Berlin an keine glückliche Familie.

Ihr Bruder Simon ist verschwunden. Das Nachsinnen über ihn führt sie zu einem früheren Wintertag ins Haus der Großeltern in Hamburg, an dem etwas geschah, das den Kindern verschwiegen wurde. Dieses Schweigen prägte nicht nur die weitere Zukunft, sondern reicht auch in die Generation der Großeltern und Urgroßeltern zurück, welche sich in vielfältig Ungesagtes verstrickten. Von Deutschland über Österreich, Italien und Osteuropa wird das Netz gespannt, das die Figuren mit ihren Lebensgeschichten knüpfen, verlieren, wieder aufnehmen - ein Ringen um die Wahrheiten, die in der Vergangenheit liegen, und das Annehmen der Herausforderungen, welche die Gegenwart bereithält.

Schnee und Stein sind in diesem Roman die Materialien, an denen Lucy und ihre Familie scheitern oder wachsen, an denen sie dem Bedrohlichen eine Form abzuringen, dem Zerstörerischen ein "Trotz allem" entgegenzusetzen versuchen.
Longlist Deutscher Buchpreis 2017
ORF Bestenliste Juni 2017


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Auszeichnung Familiengeheimnis Lebensgeschichten

Müller-Wieland, Birgit:
Flugschnee : Roman / Birgit Müller-Wieland. - 2. Aufl. - Salzburg ; Wien : Otto Müller Verlag, 2017. - 343 Seiten
ISBN 978-3-7013-1248-1 Festeinband : EUR 20.00 (DE)

2018/0888 - Romane, Erzählungen, Dramen, Lyrik, Sammlungen - Signatur: Mue - Buch