Klüpfel, Volker
In der ersten Reihe sieht man Meer
eMedien

Strandtage mit hohem Comedy-Faktor - Bastian Pastewka trifft die Bestsellerautoren Volker Klüpfel und Michael Kobr. Erinnern Sie sich noch? Die anstrengenden Urlaubsreisen ins Gelobte Land jenseits der Alpen. Morgens um fünf ging es los, eingepfercht auf der Rückbank des bis unters Dach beladenen Ford Sierra. 15 Stunden Fahrt ohne Klimaanlage und Smartphone, dafür mit ²Ich sehe was, was du nicht siehst². Und im Urlaubsparadies wurden Pizza und Espresso misstrauisch beäugt. Rückblickend betrachtet ist so ein Familienurlaub in Bella Italia doch eine Riesengaudi. Volker Klüpfel und Michael Kobr, bekannt für die beliebten Kluftinger-Krimis, lassen uns den ganzen Spaß mit ihrem Helden Alexander noch einmal richtig nacherleben.


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Klüpfel, Volker:
In der ersten Reihe sieht man Meer : OSTERWOLDaudio bei Hörbuch Hamburg HHV GmbH, 2016. - 502 Min.
ISBN 978-3-8449-1336-1

1016/0947 - Signatur: eAudio - eMedien