Oppermann, Hermann
Kopalka
eMedien

Wulfo Wagner ist ein junger erfolgreicher Unternehmensberater, ein nüchterner Mensch. Auf einer Dienstreise hört er von seinem Gastgeber eine unglaubliche Geschichte über einen Wahnsinnigen, der vor rund fünfzig Jahren Menschen in der Umgebung in den Hals biss und ihr Blut trank. "Wulfo", der seit kurzem unter stressbedingten Halluzinationen leidet, sieht in Reflexionen ein Frauengesicht - und ist einigermaßen gefasst, als er während eines Kostümfestes der dazugehörigen Frau begegnet. Sie heißt Kopalka und ist ein Vampir. Ein Fluch läßt sie alle 49 Jahre für eine Woche aus ihrer "Gefangenschaft", um sich von menschlichem Blut zu ernähren. Wulfo Wagner verliebt sich in das Wesen ...


Ausleihstatus des eMediums wird abgefragt...
Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Standort: Onleihe

Oppermann, Hermann:
Kopalka : Action Verlag, 2013. - 1015 Min.
ISBN 978-3-86210-143-6

1015/0143 - Signatur: eAudio - eMedien