Binchy, Maeve
Herzenskind ; Roman
Schöne Literatur

Die Eltern der kleinen Frankie sind nicht wie die Eltern anderer Kinder: Zwar ist Noel ihr leiblicher Vater, der ihrer Mutter auf dem Sterbebett versprach, für die Tochter zu sorgen, Lisa aber ist eine Gestrandete, die sich mit Noel lediglich die Wohnung in Dublin teilt. Doch alle beide lieben das Kind von ganzem Herzen bis Moira auftaucht, eine übereifrige Sozialarbeiterin, die nicht glauben kann, dass Noel und Lisa Frankie ein echtes Heim bieten können.


Dieses Medium ist verfügbar.

Schlagwörter: Familie

SL Binc

Binchy, Maeve:
Herzenskind : ; Roman / Maeve Binchy. - München : Knaur, 2012. - 472 S. - Aus d. Engl. übers.
ISBN 978-3-426-65270-1 fest geb. : 19,99 EUR

0006482001 - Schöne Literatur - Schöne Literatur