Sommerleseklub beendet

Vom 3. bis 21. August 2020 führte die Bücherei wieder den Sommerleseklub (SLK) durch.

Grundschüler der bisherigen Klassen 1, 2 und 3 konnten sich aus einer der drei speziellen SLK-Kisen ein oder mehrere Bücher ausleihen. Bei Rückgabe der Bücher wurden den Kindern Fragen zum Inhalt gestellt. Dies fand bei schönem Wetter im Freien statt, bei schlechtem Wetter in der Bücherei. Aber immer mit dem entsprechenden Abstand und wenn nötig auch mit Mund-Nasen-Schutz. Danach erhielten die Kinder auf ihrer SLK-Karte einen bzw. mehrere Stempel (je nach Leseschwierigkeit).

Da es der Bücherei ein Anliegen ist, auch leseschwache Kinder mit einer Kleinigkeit zu belohnen und nicht nur Vielleser auszuzeichnen,bekam jedes Kind bei Abgabe der SLK-Karte, unabhängig von der Stempelanzahl, ein kleines Geschenk nach Wahl. In diesem Jahr waren die „Quetsch-Eier“ und die Metall-Mandalas die beliebtesten Geschenke bei den jungen Leser*innen.

Insgesamt 35 Kinder haben bei der Aktion mitgemacht und ihre Karten abgegeben. Ein Teil der jungen Leser*innen hat sogar eine zweite, dritte oder vierte SLK-Karte benötigt, um alle Bücher eintragen zu können. Spitzenreiterin war Zoe Kuhr, die mit 30 gelesenen Büchern insgesamt 41 Stempel sammelte!

Leider musste in diesem Jahr die große Abschlussveranstaltung in der Comeniusschule ausfallen. Julius Müller, Laura-Marie Auth, Zoe Kuhr, Nele Sander und Elisabeth Werner erhielten für ihre herausragenden Ergebnisse zusätzlich zu den bereits erhaltenen Geschenken am 28.08.2020 noch einen Gutschein überreicht.

Im letzten Jahr wurde die Bücherei Mittelkalbach mit dem hessischen Leseförderpreis ausgezeichnet. Einen Teil des Preisgeldes wurde für die diesjährigen SLK-Geschenke genutzt.

Das Team der Bücherei hofft bei vielen Kindern die Lust am Lesen geweckt zu haben. Mit hunderten verschiedenen Kinderbüchern bieten die Räume in Mittelkalbach auch weiterhin viel Lesestoff für alle Altersklassen und Lesestufen.


Öffnungszeiten für Schulkinder:

Mittwochs   16.00-18.00 Uhr

Freitags      16.00-17.30 Uhr   

 

Kinderbücher mit WOW-Effekt

Die Bücherei Mittelkalbach hat neben dem Angebot an gedruckten Büchern auch digitale Angebote wie z.B. die beliebten Tonies im Bestand.

Aber bei uns gibt es auch Bücher mit digitalem WOW-Effekt, die beide Aspekte -digital und reell- miteinander verbinden:

                                   „SuperBuch“ - Die Bücher mit dem Gratis-Zusatz

Mit „SuperBuch“ bekommen einige Kinderbücher einen tollen Gratis-Zusatz, der Kinder schlichtweg begeistern wird. Via Augmented Reality werden die Geschichten digital verlängert und in eine neue Dimension des Lesens überführt. Interessant ist hierbei, dass es kein rein digitales Angebot ist, sondern dass das reelle Buch dabei unerlässlich ist.

Ein SuperBuch können Kinder normal lesen bzw. sich vorlesen lassen, oder es mit einem Smartphone oder Tablet ganz neu entdecken. Es erwartet sie ein tolles kostenloses Lese-Erlebnis mit jeder Menge Überraschungen:

  • Viele Lern- und Lesespiele
  • Einmalige 3D-Effekte
  • Fantastische Sounds

Und so geht es:

  • TigerBooks-App kostenlos auf ein Tablet oder Smartphone laden
  • Nach unten auf „SuperBuch“ scrollen
  • Gedrucktes SuperBuch mit der Kamera des Mobilgeräts einlesen
  • Fertig! Schon wird das Buch lebendig

 

Neu eingestellt

mehr Medien dieser Liste

Das Buch zur Amazon-Prime-Serie mit Reese Witherspoon

Kleine Feuer überall

Ng, Celeste
Cover des Mediums: Kleine Feuer überall

In Shaker Hights, einer für die wohlhabende Mittelschicht auf dem Reißbrett geplanten Vorstadt von Cleveland, hat alles seine Ordnung, alles ist geregelt. Die Familie Richardson - Mutter, Vater und v…

Die neuen Tonies

mehr Medien dieser Liste