Friedrich, Sabine
Immerwahr
Buch

Im Dezember 1900 wird die Chemikerin Clara Immerwahr als erste Frau an der Universität Breslau promoviert. Sie heiratet ihren Kollegen Fritz Haber, doch die Ehe wird zunehmend schwierig. Nach dem Beginn des Ersten Weltkriegs 1914 arbeitet Haber für das Kriegsministerium voller Begeisterung an der Entwicklung von Kampfgas. Dessen Einsatz an der Front überwacht er persönlich und wird zum umjubelten Helden. Clara kann diese todbringende "Perversion der Wissenschaft" ; dagegen nicht ertragen ...

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden.

Interessenkreis: Biographie

Friedrich, Sabine:
Immerwahr / Sabine Friedrich. - Leicht veränd. Taschenbuchausg. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., 2013. - 219 S.
ISBN 978-3-423-21488-9

2019/0219 - Schöne Literatur - Signatur: Fried - Buch